Sitzung der Bezirksvertretung am 28. April 2017 Neubau

ÖVP Anträge Bezirksvertretung 28. April 2017

Informationstafeln für die Hundezonen im Bezirk

Im Antrag die Aufstellung von Infotafeln in den Hundezonen des Bezirks verlangt, damit die Hundebesitzer an ihre Pflichten bei der Hundehaltung (Hundekotentsorgung, Verhalten der Hunde gegenüber Artgenossen, etc.) erinnert werden.

Der Antrag wurde mit den Stimmen von Rot- Grün abgelehnt.

 

Müllsammelstellen im Bezirk

Immer wieder kommt es zu Verschmutzungen bei den Sammelstellen der getrennten Müllsammlung. Besonders die Container bei der Altlerchenfelder Kirche sind öfters überfüllt. Um hier Abhilfe zu schaffen hat die VP in einem Antrag gefordert, dass die Entleerintervalle gesteigert werden.

Der Antrag wurde mehrheitlich dem Umweltausschuss zugewiesen.

 

Verbesserung der Verkehrssicherheitssituation des Fahrradweges beim Volkstheater

Beim Volkstheater verläuft der Fahrradweg entlang der 2er Linie so, dass sich Fußgänger und Fahrradfahrer im Kreuzungsbereich vor dem Volkstheater behindern. Ein VP Antrag fordert die Entwirrung von Fahrradweg und Zebrastreifen.

Der Antrag wurde einstimmig der Mobilitätskommission zugewiesen.

 

Neugestaltung der Telefonzellen in den U6 Stationen

In der Neubaugasse sind die Telefonzellen so gestaltet, dass sie wenig zum Sicherheitsgefühl beitragen. Eine übersichtlichere Gestaltung des Telefonzellenbereichs wäre eine Attraktivierung für die ganze Station.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

 

Schutzvorrichtung für Fußgänger in der Neustiftgasse

Der vor der Haltestelle des 48A nach der Neubaugasse befindliche Gehsteig bildet für die Fahrgäste des Busses ein sicherheitsgefährdendes Nadelöhr. Eine Schutzblende bei der Gehsteigkante könnte hier Abhilfe schaffen.

Der Antrag wurde einstimmig der Bezirksentwicklungskommission zugewiesen

 

Gründächer für die Stationen der Wiener Linien

Der Antrag der VP fordert eine Begrünung der Stationsdächer der Wiener Linien im Bezirk.

Der Antrag wurde einstimmig in den Umweltausschuss zugewiesen

 

Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen zu Benennung der Station U3/2 nach dem Umbau in „Neubaugasse- Kirchengasse“

Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen

2017-07-17T15:37:20+00:00 28.04.2017|